Mathematik Q1

Ober- und UntersummeIn der Einführungsphase hat man die Steigung von allerlei Funktionen mit Hilfe der Ableitung bestimmt, die Lage diverser charakteristischer Punkte bestimmt, Parameter benutzt, Funktionen rekonstruiert und vieles mehr.

Nun geht es weiter: Man lernt, wie man Flächen zwischen Funktionsgraphen berechnen kann, wie komplexe Funktionen abzuleiten sind und wie man das Volumen bestimmter »runder« Körper berechnen kann.

Bei Fragen, Anmerkungen oder gefundenen Fehlern in auf den Arbeitsblättern bitte über das Kontaktformular Bescheid geben! Danke sehr!

 

Grundkurs Q1 2016–2017

Hier kann man sich alle Arbeitsblätter (außer dem allerersten) für den Q1-Grundkurs  als PDF in einer einzigen Datei (ca. 3MB) herunterladen:

Alle Arbeitsblätter Q1 Grundkurs als PDF

Alle Angaben auf den Blättern sind prinzipiell ohne Gewähr. Die Aufgaben beziehen sich auf die Bücher »Cornelsen Mathematik 12.1« (Hessen) aus 2001.

Alle Blätter dürfen nach Belieben heruntergeladen und von Lehrkräften im Unterricht benutzt werden, aber bitte mit Quellenangabe.

 

Hier die Arbeitsblätter zum Leistungskurs Q1 2014–2015

Hinweis: Alle Buch-Aufgaben beziehen sich auf das vergriffene Buch von Cornelsen Mathematik 12.1 Leistungskurs

Einführung in die Integralrechnung (Ober- und Untersummen, Stammfunktionen und unbestimmte Integrale)

Bestimmte Integrale und Flächenberechnungen

Rotationskörper

Ableitungsregeln (Produkt-, Ketten- und Quotientenregel)

Gebrochen rationale Funktionen (Begriff, Grenzwertrechnung, Asymptoten)

Trigonometrische Funktionen (Ableitung, Integration usw.)

Integrationsregeln und uneigentliche Integrale (Produktintegration, Substitution, …)

Exponential- und Logarithmusfunktionen

 

Und hier ein paar nützliche GeoGebra-Dateien

Wer das Programm noch nicht hat, sollte auf die GeoGebra-Herunterlad-Seite gehen.

Zusammenhang Einheitskreis – trigonometrische Grundfunktionen

Funktionsmanipulator trigonometrische Funktionen

 

Noch ein nützliches Programm

Maxima mit dem Benutzerinterface wxMaxima ist ein Computeralgebrasystem, mit dem man allerlei berechnen kann.

Hier geht es zur offiziellen wxMaxima-Seite.

Hier kommt man zu einer portablen Version des Programms (noch im Entwicklungsstadium).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.