Neues Schild am Kalte Born

Oh große Pracht und Her­rlichkeit! Am Kalte Born ste­ht ein neues Schild! Wann es aufgestellt wurde, wis­sen wir nicht so genau, es muss dieses oder let­ztes Jahr gewe­sen sein. Wahrschein­lich war das alte Schild (let­ztes Foto in der Galerie) etwas zu morsch und musste erset­zt wer­den. Das neue Schild ist wirk­lich hüb­sch und pfeift, wie es sich gehört, auf die Gram­matik und spricht auch vom „Kalte Born”, und sagt nicht „Kalter Born”. Lei­der hat man auch die Rechtschrei­bung ziem­lich ver­nach­läs­sigt. Es heißt halt nicht „The­is”, son­dern „Theiß”. Naja, ist zu ver­schmerzen. Jeden­falls vie­len Dank für das Schild! 🙂