Frankfurter Weihnachtsmarkt 2017

Was auf Wei­h­nachtsmärk­ten passiert, ist zwar manch­mal aufre­gend, aber meist wenig orig­inell: Glüh­wein, Crêpes, Bratwurst und so weit­er. Neu ist nur, dass an den Straßen Beton­blöcke herum­ste­hen, die sehr kranke Men­schen davon abhal­ten sollen, unbescholtene Bür­gen umz­u­fahren. Wir …

Rutschiger Winter

Eine Reise mit dem Omnibus von Wies­baden nach Niedern­hausen ist nor­maler­weise so aufre­gend wie das Test­bild (sofern das noch jemand ken­nt), man freut sich aber, wenn der Bus pünk­tlich ist und man aus dem Niesel­re­gen der Haupt­stadt in …

IAA 2017

Und wieder haben wir die Inter­na­tionale Auto­mo­bi­lausstel­lung in Frank­furt besucht, um dort möglichst wenige Autos, aber viel hüb­schen Plun­der zu fotografieren. In diesem Jahr war die Haupterken­nt­nis, dass wir nicht mehr in der Gegen­wart leben, son­dern sie Zukun­ft …

Austraße Wohn- und Geschäfts-Zentrum – Teil 1: Der Abriss

Nach Jahrzehn­ten des Wartens haben im Früh­jahr 2017 endlich die Arbeit­en zur Errich­tung des Wohn- und Geschäft­szen­trums in der Aus­traße begonnen. Angesichts der hor­ren­den Kauf­preise für Woh­nun­gen wer­den ver­mut­lich nur Mil­lionäre einziehen, aber die sind vielle­icht daran inter­essiert, …

Umbau des Bahnhofs

Nach zehn­tausend Jahren des Bit­tens und Bet­telns wird ja zurzeit endlich der Niedern­hausen­er Bahn­hof umge­baut, also etwas aufge­hüb­scht, behin­derten­fre­undlich­er gemacht und so weit­er. Gewohnt lück­en­haft und wie immer viel zu spät bericht­en wir hier über diese über­fäl­lige Bau­maß­nahme. …

Theißtal im Nebel

Nebel ist ja dur­chaus etwas Gefährlich­es und Unheim­lich­es. Wenn man nachts auf der Straße nach Hause fährt und kann den Vor­der­mann nicht sehen, obwohl man schon seine Stoßs­tange an den Füßen spürt, kann es sein, dass man Opfer …

Winter im Theißtal zum Nikolaustag

Win­ter­liche Wit­terung ermöglicht win­ter­liche Bilder. Beson­ders hüb­sche Fotos kon­nte man heute im Theiß­tal in der Nähe des Achtecks machen. Der Schnee, der Reif und der Nebel ergaben mit der Sonne ein wun­der­volles Ensem­ble. Unser Fotograf A.K. hat die …

Telekom verlegt Glasfaser

Damit Men­schen in Niedern­hausen, die zwar schnelles Inter­net, aber kein Uni­ty­media wollen, nicht länger bit­ter­lich weinen müssen, ver­legt die Telekom (bzw. Bauar­beit­er im Auf­trag der Telekom) lauter Glas­faserk­a­bel in Niedern­hausen. Auf großen, nein, sehr großen Kabel­trom­meln find­et man …

Nur mäßige Über­schwem­mungen in Niedernhausen

Diverse Ortschaften in Deutsch­land (und möglicher­weise auch ander­swo) wur­den von Unwet­tern recht böse erwis­cht. Wie es aussieht, hat es wohl am schlimm­sten Brauns­bach in Baden-Würtem­berg erwis­cht. Dort wurde qua­si der ganze Ort von Geröll, Schlamm und der­gle­ichen begraben. …

Schwimm­bad­eröffnung mit Schnee­ball­schlacht

Auf­grund des über­raschend kühlen Wet­ters hat die Gemeinde Niedern­hausen ihre Pläne für die Eröff­nung des Wald­schwimm­bads am 1. Mai geän­dert. Zur Belus­ti­gung aller Besuch­er, beson­ders der Kinder, wird eine Schnee­ballschlacht auf dem zuge­frore­nen Schwim­mer­beck­en stat­tfind­en. Die Schwimm­badleitung freut …

Frühling 2016

Der Früh­ling ist nach langer Wartezeit endlich da. Wir haben einen kleinen Spazier­gang zum Wald­see gemacht und dabei einige Pflanzen fotografiert, die früh­ling­shaft ausse­hen. Es blüht alles schön in gelb, weiß, vio­lett und anderen Far­ben. 🙂