Frankfurter Weihnachtsmarkt 2017

Was auf Wei­h­nachtsmärk­ten passiert, ist zwar manch­mal aufre­gend, aber meist wenig orig­inell: Glüh­wein, Crêpes, Bratwurst und so weit­er. Neu ist nur, dass an den Straßen Beton­blöcke herum­ste­hen, die sehr kranke Men­schen davon abhal­ten sollen, unbescholtene Bür­gen umz­u­fahren. Wir haben nicht solch ver­w­er­fliche Absicht­en. Uns ging es eher ums Kreative, als wir die unten zu sehen­den Fotos gemacht haben. Ein Bild ist immer pur aus dem Hän­di, lediglich die Gesichter wur­den ver­pix­elt. Das andere hat jew­eils mehrere weit­ge­hend absicht­slose Bear­beitun­gen hin­ter sich, die mit Affin­i­ty Pho­to, der Nik Col­lec­tion und/​oder Autodesk Pixlr erledigt wur­den. Ob man das schön find­et, ist rein sub­jek­tiv, hat aber jeden­falls Spaß gemacht. Bitte auf die Bilder klick­en, um die Galerie durch­laufen zu lassen!