Frankfurter Weihnachtsmarkt 2017

Was auf Weih­nachts­märk­ten pas­siert, ist zwar manch­mal auf­re­gend, aber meist wenig ori­gi­nell: Glüh­wein, Crê­pes, Brat­wurst und so wei­ter. Neu ist nur, dass an den Stra­ßen Beton­blö­cke her­um­ste­hen, die sehr kran­ke Men­schen davon abhal­ten sol­len, unbe­schol­te­ne Bür­gen umzu­fah­ren. Wir haben nicht solch ver­werf­li­che Absich­ten. Uns ging es eher ums Krea­ti­ve, als wir die unten zu sehen­den Fotos gemacht haben. Ein Bild ist immer pur aus dem Hän­di, ledig­lich die Gesich­ter wur­den ver­pi­xelt. Das ande­re hat jeweils meh­re­re weit­ge­hend absichts­lo­se Bear­bei­tun­gen hin­ter sich, die mit Affi­ni­ty Pho­to, der Nik Collec­tion und/​oder Auto­desk Pixlr erle­digt wur­den. Ob man das schön fin­det, ist rein sub­jek­tiv, hat aber jeden­falls Spaß gemacht. Bit­te auf die Bil­der kli­cken, um die Gale­rie durch­lau­fen zu las­sen!