sonntäglicher Markt

Hal­lo ihr,
heu­te Mor­gen waren wir auf dem Markt. dafür wird hier jeden Sonn­tag extra eine der Haupt­stra­ßen gesperrt. Dem­entspre­chend war der Markt auch rie­sig. Es gab eigent­lich alles, also kauf­ten wir ein paar Din­ge ein und pro­bier­ten­de bra­si­lia­ni­sches Essen. natür­lich durf­te der frisch gepress­te suco nicht fehlen. 😉
nach dem Markt besuch­ten wir noch den par­ce cen­tral (mit­ten in der Stadt). hier sind wir wie Tazan an Lia­nen geschwun­gen, bis uns die Hän­de weh taten.
danach mach­ten wir uns auch schon wie­der zurück ins Hos­tel, hier gab es lecke­res Abend­essen (wir pro­bier­ten irgend­was was wir beim Bäcke­r­erstan­den hat­ten 😉 ) und da wir unse­re bra­si­lia­ni­schen Freun­de nicht erreich­ten blie­ben wir im Hos­tel und der Besit­zer mach­te uns cai­pis, wofür er sei­nen guten Schnaps opferte.
Das war es auch schon, bis bald 🙂