Baustellen-Blog 28. November 2010

Es fehlen nur noch die Striche!

Laut einem aktu­el­len Zei­tungs­be­richt soll es am 13. Dezem­ber soweit sein und die Brü­cke kön­ne eröff­net wer­den. Es feh­len auch nur noch die Stri­che. Das Dum­me: Dort, wo die Stri­che hin müs­sen, lag die Woche lang Schnee. Mal sehen ob’s klappt.

Gegen­über der letz­ten Epi­so­de ist fol­gen­des pas­siert: Die Fried­hofs­zu­fahrt wur­de kom­plett asphal­tiert. die Sei­ten­pfos­ten an der Stra­ße wur­den auf­ge­stellt, die Leit­plan­ken wur­den kom­plet­tiert, alle Bür­ger­stei­ge wur­den fer­tig gepflastert/​asphaltiert, der Fried­hofs­park­platz und diver­se Flä­chen in der Umge­bung wur­den ordent­lich gemacht. Nur die Lich­ter und die Schran­ken des Bahn­über­gangs blin­ken und bewe­gen sich wie eh und je.

Bis zum nächs­ten Mal – der viel­leicht letz­ten Fol­ge vor der Eröff­nung!