Subtile Schwimmbad-Werbung

SchwimmbadwerbungVie­le von uns kön­nen es kaum erwar­ten, dass das Schwimm­bad am ers­ten Mai wie­der öff­net. Wie immer in den ver­gan­ge­nen Jah­ren gibt es auch wie­der einen Vor­ver­kauf für Dau­er­kar­ten, bei dem Nie­dern­hau­se­ner Bür­ger 20% und Aus­wär­ti­ge 10% der eigent­li­chen Prei­se ein­spa­ren können.

In der Ver­gan­gen­heit wur­de mit vie­len Pla­ka­ten für die­se Vor­ver­kaufs­ak­ti­on gewor­ben, die­ses Jahr ist ein gro­ßer Arti­kel im Nie­dern­hau­se­ner Anzei­ger zu fin­den, aber bis­her noch kei­ne der übli­chen Plakate.

Man fin­det aller­dings am unte­ren Ende der Austra­ße ein sehr sub­ti­les Tea­ser-Pla­ket, was die Vor­freu­de anhei­zen soll. Es scheint ein Uni­kat zu sein, lie­be­voll zusam­men­ge­bas­telt und blick­güns­tig auf­ge­stellt. Infor­ma­tio­nen bie­tet es kei­ne, aber das soll ein Tea­ser-Pla­kat ja auch nicht leisten.

Wer eine der ver­güns­tig­ten Kar­ten haben möch­te, kann ab Frei­tag, den 1. April ab 7:30 Uhr die Gemein­de auf­su­chen und eine der Kar­ten erwer­ben. Die Dau­er­kar­te für Nie­dern­hau­se­ner Erwach­se­ne kos­tet z.B. 88,- Euro. Die Gemein­de Nie­dern­hau­sen bie­tet eine voll­stän­di­ge Preis­lis­te zum Her­un­ter­la­den an (ohne die zu errech­nen­den Ermäßigungen).

Aktualisierung 1.4.2016

Mitt­ler­wei­le ste­hen über­all im Ort „rich­ti­ge” Pla­ka­te und der Vor­ver­kauf läuft.