Baustellen-Blog 28. Juni 2009

Allerhand Zeug

Hui­ui­ui­ui, an die­sem Sonn­tag offen­bar­ten sich man­nig­fal­ti­ge Ver­än­de­run­gen. Zunächst scheint der Rewe-Markt eröff­nungs­be­reit, was auch inso­fern erfreu­lich ist, da er am kom­men­den Mitt­woch eben eröff­net wird. Ein Häus­chen für die Ein­kaufs­wa­gen ist nun noch dazu­ge­kom­men, außer­dem sind die Waren nun im Markt vor­han­den, alles sehr fein. Es steht auch ein schö­ner Holz­zaun am Park­platz, damit die Auto­fah­rer wis­sen, dass sie nicht wei­ter­fah­ren sol­len. Nur die­se Trep­pe, die wird noch eini­ge Zeit The­ma hier sein.

Am Bahn­über­gang geht’s nun rich­tig ab. Ton­nen­wei­se Dreck und Zeug wird von da nach dort geschafft, die alte Stra­ße ist zu einem gro­ßen Teil dar­un­ter ver­schwun­den, anders­wo wur­de etwas abge­tra­gen, sehr viel wur­de plan gewalzt, sehr auf­re­gend das gan­ze also. Dazu eine neue Wohn­sied­lung und mas­sig neue Bau­ma­schi­nen. Vie­le Wor­te, aber nun schaut euch die Bil­der an!