Baustellen-Blog 23. Mai 2010

Verschalung weg

Die Ver­scha­lung an dem unte­ren Brü­cken­teil ist nun auch weg, wie man gut sehen kann. Feh­len dahin­ge­hend also nur noch das Absen­ken sowie die Brü­cken­köp­fe. „Nur noch” …

Ansons­ten ist rein visu­ell nichts beson­ders Auf­re­gen­des zu ver­mel­den. Den Bericht über das wahr­lich ultra­kras­se Ver­set­zungs­vor­ha­ben der Brü­cke an der Wies­ba­de­ner Stre­cke habe ich ja schon das letz­te Mal zum Bes­ten gege­ben. Es ist aber auch fas­zi­nie­rend. Ich hof­fe ja immer noch, dass es zu einer Ter­min­ver­schie­bung kommt, so dass ich dem Ereig­nis bei­woh­nen kann! Nun viel Freu­de mit den Bil­dern.